Du musst registriert und freigeschaltet sein, um das Forum in vollem Umfang nutzen zu können, eine Freischaltung erfolgt erst nach einer Vorstellung.

Anmelden

Benutzername:   Passwort:   Mich bei jedem Besuch automatisch anmelden  
 Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Finanzielle Unterstützung
BeitragVerfasst: Di 23. Jun 2020, 09:29 
Neuling

Registriert: 23.06.2020
Beiträge: 1
Liebe Forum-Mitglieder,

sind Sie aufgrund einer Krebserkrankung finanziell notleidend? Dann würden wir Ihnen sehr gerne helfen und Sie finanziell unterstützen.

Wir, die Familienkrebshilfe Sonnenherz, sind eine gemeinnützige Organisation, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, deutschlandweit Familien oder Einzelpersonen mit Krebserkrankungen finanziell zu unterstützen. Wir wissen aus Erfahrung, dass eine Krebserkrankung die Menschen komplett auf den Kopf stellt und sehr oft leider auch finanzielle Sorgen auftreten, die die Patienten oder die Familie noch zusätzlich belasten. An diesem Punkt möchten wir sehr gerne helfen.

Wie sieht unsere Hilfe konkret aus?
Wir haben zwar selbst keinen Geldmittel-Topf, aus dem wir Ihnen eine bestimmte Summe zukommen lassen könnten. Wir arbeiten aber auf eine sehr individuelle Art und Weise:

Wir organisieren jeweils im Einzelfall einen individuellen Spendenaufruf für Sie direkt an Ihrem Wohnort und im näheren Umkreis. Der öffentliche Spendenaufruf erfolgt z.B. über Zeitungsartikel, Firmenanschreiben, soziale Medien und über viele weitere Möglichkeiten, die wir organisieren. Die eingehenden Gelder leiten wir sehr gerne selbstverständlich an Sie zur freien Verwendung (z.B. für Behandlungskosten, spezielle Ernährung, Fahrtkosten, laufende Kosten etc.) weiter. Sie selbst haben dabei keinerlei Aufwand.

Wir möchten uns nicht aufdrängen. In der Zeit vor Corona organisierten wir für Patienten jeweils Benefiz-Veranstaltungen. Dies ist derzeit aufgrund der Corona-Krise leider nicht mehr in diesem Umfang möglich, so dass wir unser Konzept daraufhin wie oben beschrieben abgeändert haben. Deshalb haben wir im Moment freie Kapazitäten und können Ihnen somit unsere Hilfe anbieten.

Es ist uns sehr wichtig, dass wir mit dem Spendenaufruf für Sie einerseits eine größtmögliche öffentliche Anteilnahme in der Bevölkerung hervorrufen, dass wir Sie aber auch andererseits nicht öffentlich „vorführen“ möchten. Deshalb achten wir sehr gewissenhaft darauf, dass wir im Vorfeld genau mit Ihnen absprechen, wie viele und welche Informationen veröffentlicht werden dürfen. Die größten Erfolgsaussichten bestehen natürlich bei einer Veröffentlichung Ihrer Patientengeschichte zusammen mit einem Foto und z.B. Ihrem Namen oder Vornamen, um die Bevölkerung emotional anzusprechen. Allerdings kann dies auch sogar vollkommen anonym ablaufen – hier halten wir uns strikt an Ihre Vorgaben. Neben dem reinen finanziellen Unterstützungs-Aspekt konnten wir bei allen bisher durchgeführten Spendenaktionen einen weiteren sehr positiven Effekt feststellen: Die sicht- und spürbare Solidarität der Mitmenschen. Sie spüren dabei: Sie sind nicht alleine in Ihrer Notlage. Aus unserer Erfahrung ist dies ein sehr wichtiger Punkt, der wiederum viel Mut machen kann.

Wir möchten Ihnen allerdings grundsätzlich nichts versprechen und keine falschen Hoffnungen wecken. Wir tun unser Möglichstes, aber wir können natürlich nicht vorhersagen, wie viele Gelder pro Spendenaktion tatsächlich zusammenkommen werden. Seit unserer ersten Benefiz-Aktion im Oktober 2017 konnten wir bis heute Patienten mit insg. ca. 150.000,00 € unterstützen. Außerdem sollten Sie wissen, dass es sich bei der finanziellen Unterstützung um eine tatsächliche Hilfe handelt, die Sie nicht zurückzahlen müssen und die an keine weiteren Bedingungen/Verpflichtungen geknüpft ist. Wir sind eine Gruppe von Menschen, die überwiegend ehrenamtlich aktiv sind und einfach sehr gerne anderen Menschen helfen.

Weitere Informationen über uns und unsere bisherigen Benefiz-Aktionen finden Sie unter www.fkh-sonnenherz.de. Rufen Sie uns einfach an (08764 9498624) oder schreiben Sie uns eine E-Mail über kontakt@fkh-sonnenherz.de. Wir stehen Ihnen auch bei weiteren Fragen sehr gerne zur Verfügung.

Liebes Moderatorenteam: Ich möchte mich für die Aufnahme ins Forum bedanken und habe sehr großen Respekt vor Eurer wertvollen Arbeit.

Alles Gute und viele liebe Grüße, Christian Neumeir, Familienkrebshilfe Sonnenherz


Offline
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
cron