Du musst registriert und freigeschaltet sein, um das Forum in vollem Umfang nutzen zu können, eine Freischaltung erfolgt erst nach einer Vorstellung.

Anmelden

Benutzername:   Passwort:   Mich bei jedem Besuch automatisch anmelden  
 Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wilms-Tumor, Nephroblastom
BeitragVerfasst: Fr 4. Jun 2010, 10:23 
Moderator

Registriert: 02.06.2010
Beiträge: 7456
Das Nephroblastom, nach seinem Erstentdecker, dem Chirurgen Dr. Max Wilms, auch als Wilms-Tumor bekannt, tritt am häufigsten bei Kindern im dritten Lebensjahr auf. Er entsteht in der Niere, besteht aus verschiedenen Gewebearten und ist meist bösartig. Bildet er Tochtergeschwülste, ist häufig die Lunge betroffen.

Es sind keine spezifischen Ursachen für den Wilms-Tumor bekannt. Er tritt oft gemeinsam mit bestimmten Erkrankungen auf. Dazu gehören das WAGR-Syndrom, das Denis–Drash–Syndrom und das Beckwith–Wiedemann-Syndrom.

Die Therapie ist meist eine Chemotherapie zur Verkleinerung des Tumors. Anschließend erfolgt die Operation. Hier wird der Tumor mitsamt der Niere, die von ihm betroffen ist, entfernt. In Einzelfällen müssen nachfolgende Bestrahlung und Chemotherapie erwogen werden.

Etwa 85 Prozent der erkrankten Kinder können geheilt werden. Regelmäßige Nachsorgeuntersuchungen sollten nach überstandener Erkrankung erfolgen. Da keine bestimmten äußeren Ursachen für das Nephroblastom bekannt sind, ist eine Vorbeugung unmöglich.

Häufigkeit

Das Nephroblastom macht etwa sechs Prozent aller bösartigen Tumoren im Kindesalter aus. In Deutschland erkranken pro Jahr etwa 110 Kinder und Jugendliche neu an einem Wilms-Tumor. In den meisten Fällen tritt die Erkrankung vor dem fünften Lebenjahr auf. Auch Säuglinge können betroffen sein. Mädchen erkranken etwas häufiger als Jungen. Im Erwachsenenalter ist die Erkrankung äußerst selten



_________________
Liebe Grüße
Antje


Manchmal nehmen die kleinsten Dinge, den größten Platz in deinem Herzen ein
Offline
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
cron